Saisonabschluss 2017 im Sportzentrum

weitere Bilder - einfach Bild anklicken
weitere Bilder - einfach Bild anklicken

Die sehr erfolgreiche Saison mit dem zweifachen deutschen Jugend Meister S16 im Biathlon -

                                                          Florian Arsan

Gesamtsiegerehrung des Skiverbandes Chiemgau am 1.4.2017

Stolze Sieger der Klasse S15
Stolze Sieger der Klasse S15

Alles wie gehabt, der SV Oberteisendorf hat wie bereits in den vergangenen Jahren die Gesamtwertung der Sparkassen-Langlauftournee souverän gewonnen. Allerdings die beiden Einzelwertungen hat sich der SC Vachendorf geschnappt.

Lena Hartl und Florian Stasswender haben die S15-Klasse gewonnen und dürfen sich über die Auszeichnung freuen. Insgesamt haben rund 490 Langläufer an der Tournee teilgenommen. Jedoch in die Gesamtwertung schafften es nur jene, die an mindestens drei Rennen am Start gewesen sind. 180 Teilnehmer haben am sogenannten „Fun-Trail“ genommen. Dort mussten sie einige Hindernisse überwinden. Damit sollen junge Langläufer spielerisch und ohne Druck an den Sport herangeführt werden. Zur Siegerehrung in der Vachendorfer Sporthalle sind dann zahlreiche Teilnehmer erschienen, um ihre Urkunden und Pokale überreicht zu bekommen. Jeder Platzierte konnte sich über einen Pokal freuen. Bei der großen Tombola gab es tolle Sachpreise und als besonderes Schmankerl Original-Trikots von Wintersportlern und Fußballern des FC Bayern München unterschrieben. Gekonnt moderiert wurde die Veranstaltung von der Sportwartin Langlauf im Skiverband Chiemgau, Romy Angerer und dem Vorstand des SC Vachendorf, Hubert Gutsjahr. Interviews mit den Ehrengästen und Sportlern führte der zweifache Weltcup-Gesamtsieger Tobi Angerer. Unter den prominenten Gästen befanden sich Vachendorf Bürgermeister Rainer Schroll, die BLSV Kreisvorsitzende Claudia Daxenberger, der Vorsitzende des Skiverbands Chiemgau Martin Hobmaier und der Chef der Kreissparkasse Traunstein-Trostberg, Roger Pawellek. Dieser übergab an Martin Hobmaier den jährlichen Spendenscheck von 20.000 Euro für die Nachwuchsarbeit. „Wir freuen uns, dass wir das fördern können. Das ist wichtig für unsere Kinder in der Region“, so Pawellek. „Das ist ein Drittel unseres Jahresetats“, freute sich Martin Hobmaier über den Scheck und meinte Scherzhaft: „Das ist fast wie Weihnachten.“ Der Vorsitzende sprach weiter von einer der erfolgreichsten Wintersportregion überhaupt. Das Geld wird in einen neuen Fuhrpark investiert werden, kündigte Hobmaier an.

 

Der Traum von Olympia

 

Eine herausragende Saison lieferte wieder der SV Oberteisendorf mit der unermüdlichen Michael Hofmeister als sportliche Leiterin ab. Der Lohn, der erste Platz in der Mannschaftswertung mit 763 Punkten vor dem SC Vachendorf (430) und dem WSV Bischofswiesen (286). Die beiden Gesamtsieger Lena Hartl und Florian Stasswender bewiesen in einer lockeren Fragerunde mit Tobias Angerer ihre Schlagfertigkeit und lieferten eine Reihe pfiffiger Aussagen. Beide waren sich einig, dass sie von einer Teilnahme an Olympischen Spielen träumen. Die fünf Wettbewerbe der mittlerweile 37. Sparkassen-Langlauftournee haben in Reit im Winkl, Sachrang, Eisenärzt und Hammer sowie Bischofswiesen stattgefunden. SHu.

 

 

Ergebnisse 37. Sparkassen-Langlauftournee 2017

 

Klasse S9-weiblich

1. Anna Thaurer, WSV Kiefersfelden 300 Punkte

2. Lina Reiter, SV Oberteisendorf 260

3. Eva Huber, SC Vachendorf 230

4. Magdalena Hasenknopf, WSV Bischofswiesen 225

5. Theresa Plenk, SC Ruhpolding 215

6. Hannah Süssmann, TSV Siegsdorf 210

6. Magdalena Nitzinger, SC Ainring 210

8. Anna Abfalter, SV Oberteisendorf 200

9. Calla Rauch, SC Vachendorf 185

10. Theresia Wimmer, SC Ainring 180

Klasse S9-männlich

1. Kilian Robl, WSV Bischofswiesen 300

2. Felix Egger, SV Oberteisendorf 280

3. Paul Geistanger, SC Eisenärzt 250

4. Florian Wegscheider, SC Hammer 230

5. Vitus Entfellner, TSV Marquartstein 205

6. Lisa Matschner, WSV Samerberg 195

7. Alex Naujokat, WSV Samerberg 180

7. Andreas Pelzer, WSV Bischofswiesen 180

9. Fabian Kern, SC Ainring 170

9. Simon Witthauer, SV Oberteisendorf 170

Klasse S10-weiblich

1. Lena Hofmeister, SV Oberteisendorf 290

1. Hannah Trinkwalder, SV Oberteisendorf 290

3. Rebecca Ladwig, SV Oberteisendorf 270

4. Lisa Eicher, SC Inzell 230

5. Sarah Mayer, SC Hammer 220

6. Daniela Birnbacher, WSV Bischofswiesen 215

7. Amelie Huber, WSV Aschau 210

8. Amelie Spitzl, SV Oberteisendorf 180

9. Sophia Eder, WSV Aschau 155

10. Julia Althammer, TSV Marquartstein 150

Klasse S10-männlich

1. Tobias Öttl, SC Inzell 290

2. Kilian Pfaffinger, WSV Reit im Winkl 280

3. Finn Bauer, WSV Aschau 270

4. Niklas Schramm, WSV Aschau 255

5. Nils Hake, WSV Bischofswiesen 230

6. Justin Goldhahn, SC Ainring 205

7. Sebastian Greil, SC Bergen 200

8. Anton Hasenknopf, WSV Bischofswiesen 195

9. Sebastian Ettenhuber, WSV Aschau 150

10. Noah Wittmann, TSV Marquartstein 135

Klasse S11-weiblich

1. Franziska Hasenknopf, WSV Bischofswiesen 290

2. Johanna Eckel, SC Aising-Pang 280

3. Amelie Wetterer, SV Oberteisendorf 275

4. Antonia Reitmaier, SC Traunstein 260

5. Paula Maier, WSV Aschau 230

6. Franziska Lochner, SV Oberteisendorf 200

6. Marika Wolff, SV Oberteisendorf 200

8. Paula Dressler, SC Vachendorf 195

9. Lena Dietersberger, SC Traunstein 180

10. Franka Scheucher, WSV Samerberg 155

Klasse S11-männlich

1. Lorenz Hasenknopf, WSV Bischofswiesen 300

2. Fabian Gehmeier, SV Oberteisendorf 290

3. Moritz Egger, SV Oberteisendorf 250

3. Franz Tusl, WSV Bischofswiesen 250

5. Luis Tradler, SV Oberteisendorf 240

6. Korbinian Kübler, SC Hammer 210

6. Luca Puchinger, WSV Bischofswiesen 210

8. Veith Mayer, WSV Reit im Winkl 205

9. Kilian Knittler, SC Vachendorf 195

10. Quirin Stadler, WSV Samerberg 160

Klasse S12-weiblich

1. Lilly Stuffer, WSV Kiefersfelden 300

2. Anna Geistanger, SC Eisenärzt 280

3. Sonja Mayer, SC Hammer 270

4. Sophie Patz, SC Inzell 225

5. Antonia Kollmeier, SC Bergen 210

6. Anna-Carlotta Bachmann, SC Vachendorf 205

7. Antonia Wessels, SV Oberteisendorf 195

8. Emma Robl, WSV Bischofswiesen 165

8. Emma Heuer, SC Vachendorf 165

10. Katharina Ettenhuber, WSV Aschau 160

Klasse S12-männlich

1. Marinus Zenz, SLV Bernau 300

2. Korbinian Fagerer, SV Oberteisendorf 290

3. Nikolaus Egger, TSV Marquartstein 240

4. Martin Daschel, TSV Stein/St. Georgen 235

5. Alexander Dufter, SC Hammer 225

6. Leopold Klokotchnik, SV Oberteisendorf 195

7. Moritz Freyer, SV Marzoll 185

8. Stefan Mühlauer, WSV Reit im Winkl 180

9. Maxi Kollmeier, SC Bergen 155

10. Marius Mühlberger, SC Bergen 145

Klasse S13-weiblich

1. Anna Huber, SC Vachendorf 300

2. Nina Holzner, TSV Siegsdorf 255

3. Ioanna Mara Benberg, SC Vachendorf 240

4. Lina Geistanger, SC Eisenärzt 235

5. Theresa Gutsjahr, SC Vachendorf 210

6. Michaela Scharf, TSV Stein/St. Georgen 205

6. Julia Eicher, SC Inzell 205

8. Miriam Netzer, TSV Marquartstein 145

9. Carolin Will, SV Oberteisendorf 143

10. Vanessa Kern, SC Ainring 135

Klasse S13-männlich

1. Marco Hofmeister, SC Oberteisendorf 280

2. Lukas Hallweger, SC Ruhpolding 260

2. Michael Arsan, SC Vachendorf 260

4. Tobias Kroiss, TSV Siegsdorf 245

5. Elias Thierung, SC Vachendorf 235

6. Janne Rein, SC Ruhpolding 215

7. Kilian Frommelt, TSV Siegsdorf 205

8. Uli Tusl, WSV Bischofswiesen 185

9. David Holz, SC Vachendorf 175

10. Paul Wittmann, TSV Marquartstein 145

Klasse S14-weiblich

1. Lisa Zinecker, SV Oberteisendorf 300

2. Christina Enzinger, SV Oberteisendorf 270

3. Sophia Diesl, WSV Reit im Winkl 260

4. Paula Schuhbeck, SC Traunstein 230

5. Rebecca Pelzer, WSV Bischofswiesen 215

6. Christina Zenz, SLV Bernau 205

7. Lisa Schreyer, SC Ainring 195

8. Franziska Öttl, SC Inzell 170

9. Johanna Nitzinger, SC Ainring 155

10. Emma Polster, SV Oberteisendorf 145

Klasse S14-männlich

1. Simon Pfaffinger, WSV Reit im Winkl 300

2. Balthasar Srähhuber, SC Traunstein 255

3. Michael Daschiel, TSV Stein/St. Georgen 240

3. Simon Bösl, TSV Siegsdorf 240

5. Michael Staller, SV Oberteisendorf 220

6. Lorenzo Scheucher, WSV Samerberg 205

7. Andreas Aschauer, SV Oberteisendorf 190

Klasse S15-weiblich (hier ergeben sich die Gesamtsieger)

1. Lena Hartl, SC Vachendorf 290

2. Michaela Gutsjahr, SC Vachendorf 280

3. Ann-Kathrin Schmitt, SC Bergen 270

4. Selina von Knoerzer, SC Ruhpolding 220

Klasse S15-männlich

1. Florian Stasswender, SC Vachendorf 300

2. Lukas Stuffer, WSV Kiefersfelden 280

3. Maxi Scharf, TSV Stein/St. Georgen 260

4. Niklas Wrona, SC Ruhpolding 220

4. Alan Brandstetter, WSV Aschau 220

6. Carlo Scheucher, WSV Samerberg 215

7. Julien Wallner, SC Ruhpolding 190

8. Maximilian Heinrich, SC Ruhpolding 170

9. Thomas Leitmann, SV Oberteisendorf 165

Jugend-weiblich

1. Theresa Huber, SC Vachendorf 290

1. Franziska Helminger, SC Ainring 290

Jugend-männlich

1. Philipp Stasswender, SC Vachendorf 270

2. Jonas Knapke, WSV Samerberg 260

3. Alexander Brandner, WSV Bischofswiesen235

4. Jonas Sander, SC Traunstein 225

Frauen (niemand in der Wertung)

Herren

1. Patrick Winkler, SC Hammer 300

2. Florian Holzinger, SV Oberteisendorf 255

3. Albert Staller, SV Oberteisendorf 230

4. Herbert Daschiel, TSV Stein/St. Georgen 220

5. Peter Hogger, SC Ainring 180

5. Stefan Götz, SV Marzoll 180

7. Michael Graspeuntner, SV Oberteisendorf 175

8. Albert Hinterstoisser, SV Oberteisndorf 170

9. Andreas Freyer, SV Marzoll 140

Mannschaftswertung

1. SV Oberteisendorf 763 Punkte

2. SC Vachendorf 430

3. WSV Bischofswiesen 286

4. WSV Aschau 268

5. SC Ruhpolding 178

6. WSV Kiefersfelden 170

7. WSV Reit im Winkl 164

8. SC Inzell 133

9. SC Traunstein 131

10. SC Hammer 126

 

 

Siegi Huber

Drei-Ländervergleich 18.+19.3.2017 in Chiemgauarena Ruhpolding

Wieder 2 Stockerlplätze für Lena Hartl bei beiden Sprints!

Zum Abschluß der Saison findet bei den Schülerbiathleten immer der Drei-LänderVergleich statt. Dabei messen sich die besten Schülerbiathleten von Südtirol, Tirol, Bayern und diesmal auch aus der Schweiz auf der Loipe und am Schießstand. Dies ist der erste Vergleich in der Schülerklasse mit anderen Nationen! Da geht`s richtig heiß zur Sache!

Lena Hartl S15 konnte sich wieder hervorragend präsentieren mit 2 x 3. Platz auf dem Stockerl bei dieser hochkarätigen Konkurrenz! Flori Staßwender S15 hatte diesmal Pech und mußte bei jedem Rennen eine Strafminute akzeptieren, dennoch reichte es noch für den 7. und 4. Platz. Michael Arsan S13 erkämpfte sich ebenfalls die guten 7. und 4. Plätze in seiner Altersklasse.

Forian Arsan super 3. Platz in der Gesamtwertung Deutschlandpokal 2016/2017!

Mit seinen tollen Ergebnissen beim Deutschlandpokal kann sich Florian Arsan S16 über den super 3. Platz bei der Gesamtwertung Jugend 16 freuen! Damit dürfte ihm der Sprung in den DSV-D/C Kader gelungen sein! Wir gratulieren!

 

M.W.

Flori Stasswender ist Deutscher Schülermeister 2016/2017 !!! und Lena Hartl Deutsche Vize-Schülermeisterin!!!

Flori Staßwender mit seiner Trainerin Alex Grießenböck
Flori Staßwender mit seiner Trainerin Alex Grießenböck

 

Beim Finale des Deutschen Schülercups in der Saison 2016/2017 konnten unsere beiden Schülerbiathleten Lena Hartl und Flori Staßwender wieder voll überzeugen: Flori Staßwender erkämpfte sich den Sieg im Techniksprint am Freitag und tags drauf beim Massenstart den super 2. Platz auf dem Stockerl. Lena Hartl belegte beim Massenstart den 11.Platz und beim Techniksprint konnte sie sich ebenfalls über den super 1. Platz auf beim Stockerl freuen. Bei der Staffel belegten sie hinter Baden-Würtemberg, Thüringen und Sachsen mit der Staffel BSV 1 den 4. Platz.

Aber der größte Erfolg waren die super Ergebnisse in der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups 2016/2017. Flori Staßwender und Lena Hartl konnten sich mit ihren tollen Erfolgen in Schmiedeberg/Sachsen, Oberhof, Oberwiesenthal und Ruhpolding über den 1. und den 2. Platz in der Gesamtwertung freuen!! Unsere Lena Hartl ist nun „Deutsche Vizeschülermeisterin im Biathlon 2016/2017“ und unser Flori Staßwender „Deutscher Biathlon-Schülermeister 2016/2017“ !!! Eine super Leistung! Wir gratulieren ganz herzlich!!!

Mit ihren tollen Leistungen können sich Lena Hartl und Flori Staßwender über die Förderung im Rahmen des BSV-Kaders auch für die nächste Saison wieder freuen!

 

MW

 

 

Florian Arsan Deutscher Jugendmeister S16 im Einzel und Deutscher Jugendmeister in der Staffel

Beim Saisonhöhepunkt, der Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaft 2016/2017 in Oberhof zeigte Florian Arsan S16 vom SC Vachendorf seine ganze Klasse und erkämpfte sich im Einzel den 1. Platz und damit den Titel „Deutscher Jugendmeister S16 Biathlon 2016/2017 im Einzel“, im Sprint den guten 6. Platz und in der Staffel konnte er mit der BSV 1 wieder den super 1. Platz auf dem Stockerl erklimmen und ist damit auch noch Deutscher Jugendstaffelmeister Biathlon 2016/2017 ! Eine enorme herausragende Leistung!! Wir gratulieren ganz herzlich und können nur noch sagen: Bitte weiter so!!!

Auch unsere beiden Jugendbiathleten Hannes Wagner und Simon Lehrberger konnten sich über gute Ergebnisse freuen: Simon Lehrberger J18 war nach längerer Wettkampfpause (u.a.Abitur) auch wieder dabei und erreichte im Einzel bei sehr windigen Verhältnissen (typisch Oberhof) den 19. Platz und freute sich nach einer guten Schieß- und Laufleistung über den guten 12. Platz im Sprint. Hannes Wagner S17 konnte nach gesundheitlichen Problemen endlich wieder an seine guten Leistungen vom Vorjahr anknüpfen und erkämpfte sich zwei TopTen-Ergebnisse bei dieser Deutschen Jugendmeisterschaft: 8. Platz im Einzel und einen tollen 5. Platz im Sprint. Mit der Staffel belegte er den 7. Platz.

 

M.W.

Lena Hartl und Flori Staßwender je 2 Titel Bayerischer Meister Schüler 2016/2017 in Sprint und Einzel gewonnen

Also besser geht es wirklich nicht mehr: Unsere Schülerbiathleten Michael Arson S13, Lena Hartl S15 und Flori Staßwender S15 haben sämtliche Wettbewerbe bei diesem Bayerncup mit Bayerischer Meisterschaft in Neubau 25./26.2.17 gewonnen! Damit sind unsere Lena und Flori Bayerische Meister Biathlon Schüler 2016/2017 in Sprint und Einzel. Wir gratulieren!

DSV Deutschlandpokal in Ruhpolding 11. bis 12.2.2017

Wieder 2 Stockerlplätze für Florian Arsan!

Unsere Jugendbiathleten Florian Arsan und Hannes Wagner hatten diesmal in der Heimat am Stützpunkt Ruhpolding ihre Wettkämpfe. Hannes Wagner Jugend 17 erkämpfte sich im Massenstart den 14. Platz und am Tag drauf im Super-Einzel den guten 9. Platz bei drittbester Laufzeit aber leider mit 6 Fehlern.

Florian Arsan Jugend 16 konnte sich wieder über 2 richtig tolle Wettkämpfe freuen. Im Massenstart konnte er sich den super 2. Platz sichern und im Super-Einzel war er bei nur 1 Schießfehler erneut mit dem 3. Platz auf dem Stockerl. Wir gratulieren!

 

M.W.

DSV Schülercup DKB Skiarena Oberhof 17. bis 19.2.17

5 Stockerlplätze für Lena Hartl, Flori Staßwender u. Michael Arsan – Lena Hartl Deutsche VizeSchülermeisterin Staffel 2016/2017

Michael Arsan S13, Lena Hartl S15 und Flori Staßwender S15 unsere Schülerbiathleten reisten für das Kleine Finale mit Staffelwettkampf nach Oberhof.

Michael Arsan erkämpfte sich die guten 4. und 8. Plätze im Einzel und Techniksprint. Florian Staßwender konnte sich im Einzel über den super 2. Platz auf dem Stockerl und tags drauf beim Techniksprint hatte er leider Pech beim Schießen und erreichte nur den 20. Platz. Lena Hartl erreichte im Einzel den tollen 4. Platz und beim Technik-Sprint zeigte sie ihre ganze Klasse und erkämpfte sich den super 1. Platz auf dem Stockerl. Wir gratulieren!

Am Sonntag fanden dann die Staffelwettkämpfe statt: Michael Arsan konnte sich bei der Schülerklasse 12/13 mit der BSV1 als Schlußläufer den super 1. Platz sichern.

Bei dem Staffelwettkampf Schülerklasse 14/15 ging es um den Titel Deutscher Schülermeister in der Staffel. Die Staffel BSV 1 mit unserem Flori Staßwender konnte sich leider nicht gegen die starke Konkurrenz aus den anderen Bundesländern durchsetzen und belegten den dennoch tollen 3. Platz.

 

M.W.

Biathlon - DSV Deutschlandpokal Kaltenbrunn 27. bis 29.1.2017

2 Stockerlplätze für Florian Arsan!

Unsere Jugendbiathleten Florian Arsan J16 und Hannes Wagner J17 waren diesmal im Werdenfelser Land unterwegs. Hannes Wagner erkämpfte sich in seiner Altersklasse beim Sprint über 10 km den 13. und in der Verfolgung über 12,5 km den 15. Platz. Florian Arsan hatte ein richtig tolles Wochenende mit 2 x den 3. Platz auf dem Stockerl beim Sprint über 7,5 km mit 1 Fehler und bei der Verfolgung über 10 km mit 5 Fehlern! Wir gratulieren!

 

M.W.

4 Stockerlplätze für unser Schülerbiathleten

 

Flori Staßwender bei beiden Wettkämpfen 1. Platz!!

Die Schülerbiathleten vom SC Vachendorf Michael Arsan S13, Lena Hartl S15 und Flori Staßwender S15 konnten sich beim Deutschen Schülercup im Harz 20. bis 22. Januar 2017 hervorragend präsentieren. Michael Arsan konnte sich über einen 4. Platz beim Techniksprint und einen tollen 3. Platz auf dem Stockerl bei der Verfolgung tags drauf freuen. Lena Hartl erkämpfte sich einen super 2. Platz auf dem Stockerl und einen tollen 5. Platz bei der Verfolgung. Und unser Flori Staßwender war wieder einsame Spitzenklasse: 2 x 1. Platz auf dem Stockerl! Wir gratulieren!

 

M.W.

DSV Jugendcup/Deutschlandpokal in Oberwiesenthal

Beim DSV Jugendcup/Deutschlandpokal 2016/2017 in Oberwiesenthal /Erzgebirge am 17./18.Dez.2016 und 13./14./15.Jan. 2017 durften sich unsere Jugend-Langläufer Philipp Staßwender und Theresa Huber vom SC Vachendorf mit der Konkurrenz aus ganz Deutschland messen.

Theresa Huber Jugend U16 belegte den 24. und 26. Platz, während Philipp Stass-wender Jugend U18 , der bei beiden Wettbewerben vertreten war, sich die Plätze 22., 18., 34., 27. und 34. erkämpfen konnte.

 

M.W.

Deutschlandpokal/Jugendcup in Oberhof 16. 9. Bis 18.9.16

Unser Langläufer in der Jugend U18 Philipp Staßwender hatte ebenfalls ein hartes Wettkampfwochenende mit Crossläufen und Skiroller FT in Oberhof hinter sich. Philipp konnte sich bei der starken Konkurrenz aus ganz Deutschland den 31., 32. und 36. Platz erkämpfen.

M.W.

Trainingstage

Sommer


Di. 17.00 Uhr - Treffpunkt Schule

Do. 17.00 Uhr - Treffpunkt Schule

 

Winter

 

Di. 15.30 Uhr - Treffpunkt Schule

Do. 15.30 Uhr - Treffpunkt Schule


Zusätzlich Gautraining für die Jugentlichen mit eigenem Trainingsplan.

Weitere Trainingstage nach Absprache bzw. Bekanntgabe über WhatsApp-Gruppe.


Grundsätzliche Fragen zum Training an Romy Angerer oder Hans Krewitzky.

Unsere Trainer

Ulrike Münderlein

Tel. 0861-9098971

Antonia Viethen

Romy Angerer

Trainer C-Lizens

Tel. 01743241098

Irene Schroll

Trainer C-Lizens

Tel. 015253571678


Hias Mayer

Trainer C-Lizens

0151-20462094

Benny Radüchel

Trainer C-Lizens

Hubert Gutsjahr

Hans Krewitzky

Trainer C-Lizens

01717217699


Laura Krewitzky

015157556894

 

Lisa Albrecht


Termine

29.4.    Saisonabschlussfeier

16.9.    Tüttenseelauf

 

 






Bildergallerie




Hier gehts zur Homepage von

Tobias Angerer

Langlauf NEWS

 


Willi Weinl - Abteilungsleiter der Skiabteilung bis 2012

*19.11.2012
*19.11.2012

Willi Weinl hat Jahrzehnte lang das Sportgeschehen in Vachendorf geleitet. Er verstarb unerwartet am 19.11.2012. Wir haben einen Freund, Sportkammeraden, Gönner, Denker, Lenker und Macher verloren. Er war selbstlos und immer für uns alle da. Wir sind sehr dankbar für alles was er für die Skiabteilung und dem Sport in Vachendorf getan hat. Wir werden ihn in ehrenden Andenken behalten.

 

"Begrenzt ist das Leben - unendlich die Erinnerung"

 

Besucherzaehler