Eyof 2015 Qualifikation 20.-21.12.2014 in Oberhof

Für die Qualifikation der European Youth Olympic Festival in Vorarlberg& 2015 durften jeweils die 10 besten Nachwuchbiathleten Deutschlands der Jahrgänge 1997 und 1998 nach Oberhof anreisen. Unser Biathlet Andi Wagner S17 war auch dabei. Die Wettkämpfe fanden durch den eklatanten Schneemangel vor Weihnachten in der DKB-Skihalle statt.

Nachdem Andi am 1. Wettkmpftag leider mit beinmuskulären Problemen zu kämpfen hatte, konnte er sich am 2. Tag über einen guten 5. Platz freuen. Für die Qualifikation zur EYOF reichte es zwar nicht, aber es war dennoch ein Highlight sich mit Deutschlands besten Jugendbiathleten zu messen.


M.Wagner

Biathlon Coppa Italia im Martelltal 20.12. - 21.12.2014

Wegen Schneemangels bei uns und guten Schneeverhältnissen im Martelltal/Italien nutzten die Biathleten vom Stützpunkt Ruhpolding die Gelegenheit auf Schnee zu laufen und nahmen am Coppa Italia teil.

Bei diesem tollen Wettkampf war auch unser Biathlet Simon Lehrberger Jg. 1999 dabei. In seiner Klasse starteten Jahrgang 1999 und 1998 gemeinsam. Bei einem starken Teilnehmerfeld von ca. 80 Teilnehmern aus Italien, Österreich und Deutschland konnte er sich einen guten 48. Platz und 57. Platz erkämpfen.


M.Wagner

Biathlon Nordcup 2. Bis 5. 10.2014 WSV Clausthal-Zellerfeld/Harz

Beim Nordcup im Harz durften sich unsere Biathleten Simon Lehrberger J16 und Andi Wagner J17 mit den besten Nachwuchsbiathleten aus ganz Deutschland  an 4 Wettkampftagen messen. Die Wetterverhältnisse waren gut, aber die Rollerstrecke war sehr schwierig zu befahren und es gab  viele Stürze mit z.T. erheblichen Verletzungen.  Unsere Biathleten stürzten auch, aber GottseiDank ohne schwerwiegende Verletzungen und die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Wettkampftag 1 Grundlagenschießen:  Simon Lehrberger  bot eine tolle Schießleistung und konnte sich über den guten  5. Platz  freuen!  Andi Wagner belegte den 10. Platz.

Wettkampftag 2 Speziallauf Klassischroller:  Simon Lehrberger stürzte 2 x unglücklich auf dieser schwierigen Strecke und ergattete dennoch noch den 14. Platz.  Andi Wagner erkämpfte sich mit einem  beherzten Lauf  den  tollen 5. Platz!

Wettkampftag 3 Einzelwettkampf auf Skating Roller:  Andi Wagner hatte das Pech, daß er kurz vor dem Start beim Einlaufen schwer stürzte. Er biß die Zähne zusammen, startete dennoch und ergatterte noch den 13. Platz.   Simon Lehrberger erkämpfte sich in seiner starken Altersklasse den guten 12. Platz.

Wettkampftag 4 Sprint Crosslauf Schießen unter Staffelbedingungen (Nachlader):  Andi Wagner konnte sich nochmal einen guten 7. Platz bei guter Schießleistung erkämpfen. Simon Lehrberger hatte leider Pech beim Schießen und erreichte  den 14. Platz .

Noch dieser anstrengenden Wettkampfserie traten unsere Athleten wieder die Heimreise vom Harz  an und kamen nach der Abfahrt am Mittwochmorgen am Sonntagabend um 23.30 Uhr wieder in Vachendorf an. Das waren anstrengende Tage! Aber es hatte sich rentiert: In der Gesamtwertung erreichte Simon Lehrberger J16  den guten 11.  Platz in seiner starken Altersklasse und Andi Wagner konnte sich über einen tollen 7. Platz in der J17 freuen, der zugleich die Qualifikation für die Teilnahme an den kommenden  BSV-Lehrgängen bedeutete.


M.Wagner

 

Deutscher Schülercup Biathlon Willingen/Hessen 25. bis 28.9.2014

Beim 1. Deutschen Schülercup der Saison 2014/2015 konnte Hannes Wagner S15 beim RWS-Schießen leider nicht überzeugen. Nach einem guten Liegendschießen war das Stehendschießen so hundsmiserabel, daß er sich mit dem 32. Platz begnügen mußte.

Tags darauf in der Verfolgung (leider Start 1.57 Minuten später durch das schlechte Schießergebnis) auf Klassischrollern konnte er zwar einige seiner Mitstreiter aus ganz Deutschland überholen, es reicht dennoch nur für den  28. Platz.

Am Sonntag beim Crosslauf über 4 km in einem spannenden Massenstartrennen konnte er sich  mit einer guten Schießleistung den  18. Platz sichern.   

 

M.Wagner

Bergradlrennen um die Samerberg Gams 2014

Beim Bergradlrennen um die Samerberg`Gams 2014 konnten sich unsere Biathleten Andi Wagner und Simon Lehrberger wieder hervorragend präsentieren. Bei der starken Konkurrenz aus dem Rosenheimer  Raum und den knackigen 420 Höhenmeter bei 4 km erkämpften sie sich tolle Platzierungen. Ein Vollgasrennen von der ersten Sekunde an! 

Andi Wagner J17 stellte sogar den Klassensieger in der U16 und freute sich nach dem 2. Platz im letzten Jahr riesig über den 1. Platz mit 19.22 min!

Simon Lehrberger J16, der mit den Jahrgangsälteren gewertet wurde,  erreichte den guten 8. Platz mit 22.15 min.

Die  Mannschaftswertung um die heiß umkämpfte Samerberg`Gams  konnte sogar das Biathlonteam Chiemgau mit Wagner Andi  SC Vachendorf 19.22 min, Simon Groß SC Ruhpolding 19.57 min und Florian Mortier SC Ruhpolding 20.10 min mit einer Gesamtzeit von 1.01.21 vor den starken Rosenheimer Stadtwerken mit 1.11.11 gewinnen !

Simon Lehrberger erkämpfte sich nach diesem harten Bergsprint sogar noch  am nächsten Tag einen super  3. Platz auf dem Stockerl beim Inzeller Dorflauf! Eine tolle Leistung! Wir gratulieren!


M.Wagner


Deutscher Schülercup Chiemgau-Arena Ruhpolding 7. bis 9.3.2014

Bei diesem letzten Deutschen Schülercup für diese Saison stand am Freitag der zwar kurze aber sehr knackige bzw. eisige Techniksprint auf dem Programm.

 

Hannes Wagner S14 kämpfte mit einem beherzten Lauf auf diesem schwierigen Parcour um jede Zehntelsekunde. Da passierte es: Bei einem zu riskanten Überhofmanöver wurde ihm eine Eisplatte zum Verhängnis und er stürzte schwer. Verletzt kämpfte er sich noch ins Ziel, aber es reichte nur noch für den 16. Platz. An einen Start an den darauffolgenden Wettkampftagen war leider bei diesen starken Prellungen und großflächigen Abschürfungen nicht mehr zu denken.

 

Bei den S15 sah es Gott sei Dank besser aus: Simon Lehrberger erkämpfte sich trotz seiner noch nicht vollständig auskurierten Erkältung den 25. Platz und am Tag darauf beim Massenstart über 8 km den guten 12. Platz bei einem Schießfehler.

 

Mit der Staffel BSV 4 konnte sich Simon am Sonntag über den guten

6. Platz freuen!

 

 

Bei der Gesamtwertung des Deutschen Schülercups ergeben sich daraus ein 18. Platz für Simon Lehrberger S15 und für Hannes Wagner S14 den 20. Platz. Beide hatten heuer Pech mit der Gesundheit und wurden von immer wiederkehrenden Infekten geplagt, was sich dann leider bei den Ergebnissen auswirkte.

 

M.Wagner

 

Bayer. Biathlon-Schülermeisterschaft 2014 in der Chiemgau-Arena Ruhpolding am 22.2.2014

Bei der Bayer. Schülermeisterschaft belegte Simon Lehrberger in der S15 beim Einzelwettkampf mit 1 Schießfehler über 8km den guten 6. Platz.

 

M.Wagner

Biathlon DSV Jugendcup/Deutschlandpokal in Oberhof 21.-23.2.2014

Beim Massenstart über 10 km erkämpfte sich Andi Wagner J16 trotz 7 Schießfehler bei 4 Schießeinlagen llss den 12. Platz. Beim Sprint über 7,5 km und 2 Schießeinlagen ls versaute er sich eine super Platzierung nach dem ersten fehlerfreien Schießen beim letzten Schießen durch 4 Schießfehler und mußte sich mit dem 14. Platz begnügen.

 

Da der 7. DSV-Jugencup/Deutschlandpokal in Clausthal wegen Schneemangel abgesagt wurde und auch in ganz Deutschland kein Ersatzort mit Schnee bzw. Termin in diesem komischen „Winter“ gefunden werden konnte, ist die Wettkampfserie für die deutsche Jugend und Junioren abgeschlossen.

 

Andi Wagner J16 erreichte in der DSV-Gesamtwertung den guten 11. Platz. Damit kann er in seiner ersten Saison in der Jugend bei der starken Konkurrenz aus ganz Deutschland vor allen Dingen aus dem Osten zufrieden sein.

 

M.Wagner

 

3. Deutschen Schülercup in Oberwiesenthal 14. bis 15.2.2014

Beim Einzelwettkampf erkämpfte sich Hannes Wagner S14 den 19. Platz, beim Techniksprint den guten 12. Platz.

 

Simon Lehrberger S15 erreichte beim Einzel den 17. Platz und am Tag darauf beim Techniksprint einen Platz unter den TopTen: den hervorragenden 9. Platz!

 

Am Sonntag war dann der Staffelwettkampf. Die Schüler 14 und 15 bildeten gemeinsame Staffel. Simon Lehrberger kam mit der BSV-Staffel 4 auf den 8. Platz und Hannes Wagner mit der BSV-Staffel 7 auf Platz 11.

 

M.Wagner

 

5. Deutschlandpokal/Deutsche Jugend u. Juniorenmeisterschaften Biathlon in Altenberg/Sachsen 7. bis 9.2.2014

Beim Einzelwettkampf und beim Sprint am Tag drauf mußte sich Andi Wagner J16 mit dem 14. und dem 16. Platz begnügen. Es waren einfach zuviele Schießfehler!

 

Beim Staffelwettkampf zeigte er sich aber wieder als sicherer Schütze und die BSV 3 (Lausser Tobias SV Bayer. Eisenstein/ Dorfleitner Kilian SC Partenkirchen/ Wagner Andreas SC Vachendorf) erreichte den sehr guten 4. Platz.

 

M.Wagner

5. Bayerncup in Neubau/Fichtelgebirge am 8.2.2014

Bei diesem Bayerncup mußten die Biathleten etwas ungewohnt mit Klassisch-Ski laufen. Es wurde fleißig geklistert und dann liefen die Ski. Zu Beginn des Wettkampfs wurde geschossen und dann gleich je nach Schießfehlern zeitlich versetzt durfte gestartet werden.

 

Simon Lehrberger S15 schoß fehlerfrei und erreichte bei dem darauffolgenden Rennen über 6 km den 6. Platz. Hannes Wagner S14 hatte zwar 3 Schießfehler, erkämpfte sich aber bei einem beherzten Rennen über 4 km den 4. Platz.

 

M.Wagner

 

2. Deutscher Schülercup in Oberhof 31.1. bis 2.2.2014

Beim 2. Deutschen Schülercup lief es für unsere Biathleten Simon Lehrberger S15 und Hannes Wagner S14 nicht nach ihren Vorstellungen.

 

Starker Wind am Samstag machte das Schießen zum Lotteriespiel! Wenn man dann gerade eine Windböe beim Schießen hatte, war das Ergebnis naturlich nicht so berauschend. Hannes Wagner S14 erreichte bei leider 6 Schießfehlern den 18. Platz und Simon Lehrberger S15 bei 2 Schießfehlern den 17. Platz in seiner starken Altersklasse.

 

Am Tag darauf war zwar kein Wind mehr, aber dafür war

Nebel und eine Menge Neuschnee auf der Wettkampfloipe. Mit dem Neuschnee wurde es ein sehr anstrengendes und kräfteraubendes Rennen! Hannes Wagner hatte durch eine gerade auskurierte Erkältung zuwenig Kraft und erreichte bei erneut 6 Schießfehlern nur den 23. Platz.

 

Simon Lehrberger erkämpfte sich bei den schwierigen Verhältnissen mit 2 Schießfehlern den guten 12. Platz.

 

M. Wagner

Biathlon DSV Jugendcup/Deutschlandpokal Kaltenbrunn 24. - 26.1.2014

Beim Sprint über 7,5 km erkämpfte sich Andi Wagner (Jugend) den 10. Platz.

 

Am nächsten Tag bei der Verfolgung über 10 km herrschten schwierige und anstrengende Schneeverhältnisse wegen viel Neuschnee. Andi Wagner war 3 Runden gut unterwegs mit wenigen Schießfehlern. Beim letzten Stehendschießen hatte er aber leider 3 Schießfehler, so reichte es nur noch für den 9. Platz. Ein dennoch gutes Ergebnis bei der starken Konkurrenz aus ganz Deutschland.

 

M.Wagner

Biathlon Alpencup + DSV Jugendcup/Deutschlandpokal in Notschrei/Schwarzwald 10.1. - 12.1.2014

Obwohl fast ganz Deutschland grün war, bemühte sich der Ski-Verein Schauinsland e.V. im Schwarzwald den Wettbewerb durchzuführen.  Im Westen Deutschlands bzw. im Schwarzwald hatte es einmal mehr geschneit und  so gab es etwas Schnee aber hauptsächlich Eis!

 

Auf diesen Eispisten maßen  sich nun beim Alpencup die Jugend, Junioren, Männer und Frauen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Slowakei, Italien und sogar aus Australien!

 

Unser Vachendorfer Biathlet Andi Wagner (Jugend16) belegte beim Sprint über 7,5 km und sogar mit einem schweren Sturz bei der eisigen Talfahrt den hervorragenden  19. Platz. (Wertung Jugend16+Jugend17) 

 

Am Tag darauf erkämpfte er sich erneut den 19. Platz. Es wäre sogar noch ein bessere Platzierung möglich gewesen, wenn er nicht beim letzten Stehendschießen 3 Fehler geschossen hätte!

 

 

Für die Deutschlandpokalwertung waren dies dann die hervorragenden  7. und 8. Plätze mit einem Punkteplus von 37 Punkten und dem guten 9. Rang bei der Gesamtwertung.  

 

M.Wagner

2. Schüler-Bayerncup Biathlon Bayer. Eisenstein am Arber 5.1.2014

Im Bayerischen Wald wurde ein Sprintwettbewerb in Skating-Technik durchgeführt. Unsere Schülerbiathleten Hannes Wagner S14 und BSV-Kadermitglied Simon Lehrberger S15  waren auch dabei.  

 

Bei leichtem Nieselregen aber noch guten Schneeverhältnissen erreichte Simon Lehrberger in der Schülerklasse S15 über  6 km und 1 Schießfehler den guten 6. Platz. 

 

 

Für Hannes Wagner war es ein besonders erfolgreicher Tag: Er erkämpfte sich über 4 km bei 2 Schießfehlern aber toller Laufleistung den super 3. Platz auf dem Stockerl! Wir gratulieren!

 

M.Wagner

Anhaltend gute Ergebnisse bei den Biatleten

Gute bis sehr guten Ergebnisse obwohl zu kalt gewachselt und einem Schnitzelproblem (Hannes beim Einzel):
Simon Lehrberger (super!):   5.Platz Einzel + 2. Platz auf dem Stockerl beim Sprint
Hannes Wagner                    7. Platz Einzel + 4. Platz Sprint 
Andi Wagner                        6. Platz Einzel + 5. Platz Sprint
 
Ergebnisse unter SV Bayer. Eisenstein oder unter Ergebnisse

Termine

 

16.9. Tüttenseelauf

 

 

 






Bildergallerie




Hier gehts zur Homepage von

Tobias Angerer

Langlauf NEWS

 


Willi Weinl - Abteilungsleiter der Skiabteilung bis 2012

*19.11.2012
*19.11.2012

Willi Weinl hat Jahrzehnte lang das Sportgeschehen in Vachendorf geleitet. Er verstarb unerwartet am 19.11.2012. Wir haben einen Freund, Sportkammeraden, Gönner, Denker, Lenker und Macher verloren. Er war selbstlos und immer für uns alle da. Wir sind sehr dankbar für alles was er für die Skiabteilung und dem Sport in Vachendorf getan hat. Wir werden ihn in ehrenden Andenken behalten.

 

"Begrenzt ist das Leben - unendlich die Erinnerung"

 

Besucherzaehler